Telefonsex: Scharfe Erotik beim Fremdgehen

Hallo, mein Guter! Heute will ich Dich verführen. Heute soll es so sein, dass Du es mit mir treibst. Deine Frau wirst Du vergessen, Du wirst fremdgehen, denn Du wirst Dich auf mich einlassen. Ich habe Dir soviel zu bieten. Ich biete Dir Erotik, so wie Du sie noch nie erlebt hast. Alles, was Du Dir in Deiner Fantasie jemals vorgestellt hast, wirst Du nun mit mir erleben. Mein Körper knackig und sportlich ist eine wahre Augenweide, die Dir die Lust schon bis zum Hals pochen lässt. Meine dicken prallen Titten machen Dich ganz geil und jede scharfe Erotik, die Du Dir bislang nur erträumt hast, kann in wenigen Minuten wahr werden. Diese Beziehung zwischen uns beiden wird niemals entdeckt werden. Sie kann nicht entdeckt werden, da Deine Frau niemals einen Hinweis auf mich finden wird. Diese scharfe Erotik ist so geheimnisvoll, als würde sie gar nicht existieren. Ich spüre schon, wie sich dein lustvolles Verlangen regt und Du schon nicht mehr von mir lassen kannst, obwohl wir uns noch nie gesprochen haben. Ich spüre schon jetzt, dass die Erotik Dich voll in ihren Bann gezogen hat und Deine Geilheit Dir aus allen Poren quillt! Das ist gut so, das macht mich ebenso geil! Wir wilde Tiere sollen wir scharf auf einander sein und wie wilde Tiere wollen wir uns gegenseitig hingeben und unserem animalischen Trieben freie Bahn gewähren. Die Rede ist von Telefonsex und Du sollst in Deiner Fantasie Dir vorstellen, dass ich Deine Liebschaft bin, wegen der Du fremdgehen willst. Ich meine dass Du Dir jetzt vorstellen sollst, wie es wäre, Deine Frau zu hintergehen, sie zu betrügen, ihr fremdzugehen. Kannst Du das? Bist Du so abgewichst und geil, dass Du mich für Telefonsex anrufen kannst, als wäre ich eine Frau, mit der Du eine Affäre hast? Kannst Du in Deinem Kopf fremdgehen? Wenn ja, dann bestehen uns geile Momente bevor und scharfe Erotik wird uns beiden sexuelle Lust bereiten, der wir uns hingeben können bis alle unsere Sehnsüchte nach den lustvollen Momenten, die jemals in unserer Fantasie gewesen sind, befriedigt worden sind. Scharfe Erotik erwartet Dich, wenn Du wegen mir fremdgehen willst. Und ich stehe Dir für dieses erotische Abenteuer beim Telefonsex zur Verfügung. Es ist nun ganz Deine Entscheidung, ob Du mit Telefonsex fremdgehen willst, oder ob Du auf diese scharfe Erotik verzichten willst. Ich spüre schon längst, dass Du kein Zurück mehr kennst. Deine Finger wollen schon längst die nebenstehende Nummer wählen, doch noch wehrt sich Dein Verstand. Aber Du bist ein Mann und egal wie groß und mächtig Dein Verstand sein mag, Dein Verlangen nach sexueller Befriedigung wird letztendlich siegen. Viel zu klein ist das Risiko, beim Fremdgehen per Telefonsex erwischt zu werden, als dass Du darauf verzichten könntest. Also, lasse Deine Finger das tun, was sie schon längst haben tun wollen: Wähle die nebenstehende Nummer und frage nach dem Erotik Luder, mit dem Du durch Telefonsex fremdgehen kannst!

Fremdgehen mit Telefonsex ist scharfe Erotik für die Fantasie

Telefonsex ist doch nicht so richtiger Sex oder?! Ist Telefonsex denn schon Fremdgehen? Ist diese Form von Fremdgehen verbotene Erotik oder nicht? Eigentlich ist es doch egal, ob man sein Kopfkino mit oder ohne Anregung durch Telefonsex in Fahrt bringt. Was im Kopf passiert, ist nur eine Fantasie. Dennoch gilt die Erotik am Telefon bei vielen Ehepartnern als eindeutiges Fremdgehen. Was für ein Dilemma! Beide Seiten haben irgendwo recht, denn wenn man ehrlich ist, dann gibt es eine ganze Reihe von Telefonsex-Beziehungen, die enge Verbindungen und sehr echte Emotionen erfordern, mit denen man einen Ehepartner betrügen würde. Fremdgehen durch Telefonsex ist aber auf jeden Fall eine scharfe Erotik, die man in seiner Fantasie zumindest einmal erregt durchdacht haben sollte. Und wenn es nicht gleich dazu führt, dass man sich beim Telefonsex verliebt und nur noch von der Lady beim Telefonsex träumt, dann spricht wohl auch nichts dagegen, dass man sich ein wenig erotische Anregungen per Telefon besorgt. Ist es nicht ähnlich einem Erotikmagazin? Erotik zur Anregung der eigenen Fantasie ist doch nicht wirklich Fremdgehen! Aber es ist wirklich eine geile Vorstellung, dass man in seiner Fantasie sich ein zweites Ich erschafft, mit dem man einfach mal fremdgehen kann. Warum eigentlich nicht jetzt mal Telefonsex?!